Kombiführung 3-stündig, Stadt und Festung Ehrenbreitstein

Diese Führung verbindet zwei Höhepunkte der Stadt Koblenz, die eng miteinander verbunden sind. In der liebenswerten Altstadt sind 2000 Jahre Geschichte zu erleben, in den Gassen und auf den Plätzen genauso wie in Liebfrauen- und Kastorkirche. Vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel, geht es in der Saison per Seilbahn über den Rhein hinauf zur Feste Ehrenbreitstein. Die 1828 vollendete Festungsanlage will dann erobert werden. In ihrem Vorfeld, in den Gräben und Kasematten erleben die Gäste, wie die Feste verteidigt worden wäre und wie die preußischen Soldaten darin lebten.  Krönung ist die weite Aussicht über Koblenz und das Mittelrheinbecken.